Birgit Feliz Carrasco: 2012, Die große Zeitenwende

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

Carrascos Buch fing sich für mich erst schwer an, zu lesen. Dies daher, weil sie für mich zu Beginn versucht, selbst zu prophezeien und Aussichten für die Zukunft zu geben, die wohl in konkreter Form niemand auf Erden geben kann. Zudem vertieft sie sich zeitweise etwas zu stark in die Bibel.

Lassen wir diese Aspekte einmal außen vor und besinnen uns bei den Inhalten der Prophezeiungen eher auf das Buch von Benedict, gab mir Carrasco ein tieferes Verständnis für die feinstoffliche Welt der Maya. Ihr Werk empfehle ich auf jeden Fall vor allem für all diejenigen, die Zusammenhänge ziwschen den Maya-Prophezeiungen und den kosmischen Bewegungen erkennen wollen. Ihre Ausführungen zu Planeten, der Milchstraße oder unserem Sonnensystem habe ich bisher nirgends so verständlich gefunden. Hier habe ich echt dazu gelernt. Ich glaube, dass dieses Buch auch hilft, mehr das zu verstehen, was grade um uns herum geschieht und bringt das Heute in Zusammenhang mit der Bewegung des Universums und lässt unsere verstandsmäßige Ohnmacht der Natur gegenüber tief erkennen.

Buch bestellen

————————————————————————————————————————————


Gerald Benedict: Die MAYA Prophezeiungen für 2012
Fritjof Capra – Das Tao der Physik

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Die letzte Phase des Maya-Kalenders beginnt am 8. Oktober 2011 | Rainer Jeschonek Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

zwei × 3 =

Menü