Dan Millman: Die universellen Lebensgesetze des friedvollen Kriegers

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

 

Das Buch der Lebensgesetze ist so etwas wie ein Extrakt aus Millmans Roman „Der Weg des friedvollen Kriegers“. Das, was Millman an der Seite von Socrates gelernt hat, verpackt er nun in die Begegnung mit einer alten Frau, mit der er durch Wälder und Berge zieht. Täglich stellt sie ihn vor eine Aufgabe, an der er zu lernen hat und an dessen Auflösung Millman uns die universellen Gesetze des Lebens erläutert. Diese universellen Lebensgesetze nutze ich oft in meinen Lesungen. Es geht z.B.  um das Gesetz der freien Entscheidung, des schrittweisen Vorgehens, des Mitgefühls, der Gegenwart, des Glaubens, der Zyklen oder des Nachgebens.

Jedes Gesetz ist eine Bereicherung für sich und seine Wirkung wird schnell für die eigene Gegenwart bewusst.

Die Werke von Millman sind in 22 Sprachen übersetz worden und millionenfach verlegt worden (www.danmillman.com).

Buch bestellen

    ————————————————————————————————————————————
   


Dan Millman: Die Lebenszahl als Lebensweg
Dan Millman: Socrates: Der friedvolle Krieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

7 − 4 =

Menü