FriedWald – eine ökologische Beisetzung

friedwaldDie Marke FriedWald® ist in Deutschland und Österreich geschützt. Ziel der Markenbildung ist es, in schönen Waldregionen Europas ein einheitliches und ökologisch anerkanntes Naturbestattungskonzept zu gewährleisten. Nur so ist sichergestellt, dass in allen Wäldern nach den gleichen Qualitätsstandards gearbeitet wird.

 

Im Jahr 2006 wurde die FriedWald-Bestattung vom Greenpeace-Magazin als umweltfreundliche Variante der Beisetzung in die 57 Tipps für eine bessere Welt aufgenommen. Einer der Gründe: Mit der FriedWald-Bestattung in einer biologisch abbaubaren Urne an den Wurzeln eines Baumes kann jeder über seinen Tod hinaus ein Zeichen für die Natur und den Umweltschutz setzen. Denn ein FriedWald ist ein naturbelassenes Waldareal, dessen Fortbestand durch ein auf 99 Jahre angelegtes, waldschonendes Baumbestattungskonzept gesichert ist. (Quelle: www.friedwald.de)

Dankbarkeit
individuelle Sarggestaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

7 − 1 =

Menü